Zum Hauptinhalt springen

BVDA Presse

STADApharm kooperiert mit mySugr

Einfache Blutzuckerkontrolle mit Smartphone-Unterstützung

 

STADApharm kooperiert mit mySugr

Einfache Blutzuckerkontrolle mit Smartphone-Unterstützung

Bad Vilbel, 31. Mai 2016 – Für die Blutzuckermessgeräte STADA Gluco Result und STADA Gluco Result To Go Plus bietet die STADApharm GmbH ab sofort noch mehr Komfort: Das Unternehmen kooperiert seit Kurzem mit dem österreichischen Diabetes-Service-Unternehmen mySugr, das mit seinen Apps unter anderem das einfache und schnelle Auslesen von Blutzuckermesswerten ermöglicht.

Anwender der Blutzuckermessgeräte von STADA, die gleichzeitig ein iPhone oder iPad nutzen, erhalten nun zusätzlich zur Basisversion gratis Zugriff auf alle Pro-Funktionen des mySugr Diabetes Tagebuchs inklusive der so genannten mySugr Scanner App, mit der die Erfassung von Messwerten noch einfacher wird. Diese Funktion befindet sich derzeit im Beta-Stadium und wird kontinuierlich verbessert. Um die mySugr Scanner App zu nutzen, hält der Nutzer das jeweilige Gerät – STADA Gluco Result oder STADA Gluco Result To Go Plus – lediglich vor die Kamera des Smartphones. Per Foto-Sensor liest die App automatisch die Werte seit dem letzten Abgleich aus, nachdem das entsprechende Messgerät in den Einstellungen hinterlegt wurde. In der mySugr Tagebuch App werden schließlich alle Werte automatisch dokumentiert und anschaulich ausgewertet, sodass sie auch für den Arztbesuch zur Verfügung stehen. Eine manuelle Erfassung von Messwerten ist natürlich ebenfalls möglich.

Schnell und einfach können die Anwender in der App außerdem zum Beispiel Mahlzeiten oder Aktivitäten festhalten sowie Tages-, Wochen und Monatsanalysen vornehmen. Der spielerische Ansatz der Anwendung sorgt für zusätzliche Motivation. Die Nutzer sammeln für jede Eintragung, wie beispielsweise den Blutzuckerwert, oder Aktivitäten Punkte und zähmen damit das virtuelle „Diabetes-Monster“. Die mySugr Tagebuch App ist mit Ausnahme der mySugr Scanner App auch für Android-Betriebssysteme verfügbar.

Eine weitere wichtige Funktion von mySugr ist die Information der Betroffenen über ihre Erkrankung. Die mySugr Quiz App für iOS und Android vermittelt deshalb Hintergründe und Fakten rund um Diabetes. Wie groß der Aufklärungsbedarf in dieser Hinsicht ist, hat jüngst der STADA Gesundheitsreport gezeigt: 72 Prozent der Diabetiker konnten darin die Frage nach der körperlichen Ursache ihres Diabetes nicht richtig beantworten.

Alle mySugr Apps werden von Diabetikern für Diabetiker entwickelt und zeichnen sich durch eine besonders hohe Nutzerfreundlichkeit aus. Das bestätigte auch ein Test des Gesundheitsmagazins Focus Diabetes, in dem die App im vergangenen Jahr als beste Diabetes-App ausgezeichnet wurde.

Weitere Informationen zur App gibt es unter www.mysugr.com. Details zu den verschiedenen Blutzuckermessgeräten von STADA finden sich auf www.stada-diagnostik.de/diabetes.