bios medical services - Moderne Wundversorgung

Retaxation bei Verbandstoffen vermeiden
– Parallelanbieter Bios Medical Services bietet Zusatzrabatte bei Direktbestellung

Wie die meisten Apotheken in der jüngeren Vergangenheit erfahren mussten, sind von einzelnen Kassen bei nicht spezifizierten Rezepten über moderne Wundversorgung auf die günstigeren Preise von Parallelanbietern retaxiert worden. Die Problematik besteht jedoch zumeist darin, dass gerade die Produkte dieser Parallelanbieter oft nicht verfügbar sind.

Dieser Herausforderung hat sich unser Netzwerkpartner, die Bios Medical Services GmbH gestellt und auf Basis einer Nachfrage-Historie eine TOP 100 Liste von Produkten erstellt, welche nun dauerhaft ausreichend lagernd und binnen 24 Stunden lieferfähig sind. Das Sortiment aus dem Parallelvertrieb erstreckt sich über viele weitere Produkte, welche unter der IFA-Anbieternummer 08157 zu finden sind. Diese wirtschaftlich effiziente Einkaufspolitik ermöglicht zudem der Bios Medical Services GmbH, die Produkte aus der modernen Wundversorgung immer 11% unter dem AEP der Hersteller anzubieten.

 

Durch eine Direktbestellung bei Bios Medical Services haben Sie als Apotheker und Apothekerin über den BVDA auch die Möglichkeit zusätzlich 6% Rabatt auf den günstigen Bios-AEP zu erhalten. Als Mitglied im BVDA erhalten Sie sogar 10% Rabatt. Wir sind überzeugt, dass Sie auf diesem Weg die Retaxation von Verbandstoffen in Ihrer Apotheke vermeiden können und betriebswirtschaftlich sehr günstig einkaufen können.

 

Für mehr Informationen:

Rundfax/Anfrage Formular

Parallelvertrieb - Preisliste 

Faxbestellung